Alpha-Praxis für Ergotherapie Kahmann-Kircher
  >  Alpha-Ergopraxis  >  Fachbereiche  >  Geriatrie

Fachbereich Geriatrie

„Indikationsschlüssel EN2, SB, PS“

Ergotherapeutisch behandelt werden ältere Menschen mit:

akuten und chronischen Erkrankungen aus den Fachbereichen der Neurologie, innere Medizin, Orthopädie, Chirurgie, Psychiatrie, z.B. Alzheimer, Altersdepression, Rheuma oder Arthrose. Alterserkrankte; die auf Grund der genannten Störungsbilder und Mehrfacherkrankungen besonders gefährdet sind und in vielen Bereichen des täglichen Lebens an ihrer Individualität und Selbstständigkeit zu verlieren drohen.

Ergotherapeutische Ziele in der Geriatrie sind:

sich wo immer möglich, an der konkreten Alltagswirklichkeit des Patienten zu orientieren. Die Besserung, Förderung und Erhalt von Beweglichkeit sowie der Alltagskompetenz und dadurch ein hohes Maß an Mobilität und Eigenständigkeit.

Inhalte des Fachbereiches: